Updates


Neuigkeiten rund um die RAW

05.04.

das que[e]r im April

Etwas zu spät ist jetzt das que[e]r-Programm für April online: Am 8. April beschäftigt sich ein Workshop mit dem Attentat in Oberwart 1995 (pünktlicher Beginn 19:30!) und am 15. April geht es um rechtsextremen Südtirolterrorismus ab 1961. Es folgt ein Vortrag zu reaktionären Tendenzen in der Ökologie-Bewegung und schließlich zeigt das que[e]r den Film Natasha mit anschließendem Gespräch mit der Regisseurin Ulli Gladik.

31.03.

Travelwarning!

Im April findet die nächste EU-weite rassistische "Joint Police Operation" statt. "Operation Amberlight" soll zwischen 1.-14. April oder 18. - 30. April stattfinden. Warnt und unterstützt potentiell Betroffene!

04.03.

8. März - internationaler Frauen*Tag

Am 8. März findet anlässlich des internationalen Frauen*tages wieder eine Demo in Wien statt. Dieses Jahr wird auch zu einem F*L*I*T*-Block aufgerufen. Wir, die Frauen* der Rosa Antifa Wien, rufen mit auf.

04.03.

Demo gegen rassistisches Asylgesetz

Am 6. März um 17:00 Treffpunkt Westbahnhof findet eine Demo gegen weitere rassistische Verschärfungen der sogenannenten "Asylgesetze" statt. Hier der Aufruf 

04.03.

das que[e]r im März

Im März bietet das que[e]r den Start des feministischen Leseklubs LITKLUB, das Notruftelefon für Bootsflüchtlinge im Mittelmeer namens "Med Alarm Phone", einem Infoabend zum willkürlichen, schikanösen und rassistischen Umgang der Behörden gegenüber Bettler_innen und Präsentation der MALMOE #70!

03.02.

das que[e]r im Februar

Das que[e]r-Programm für den Februar ist online, und es präsentiert sich wieder äußerst abwechslungsreich. Von der digitalen Ausleuchtung unseres Alltags bis zur Lesung von Texten zum Februar 1934 spannt sich diesesmal der Bogen. Aber seht selbst.

» Alle Updates